Rad_2

14.08.2018

 

Schatten Forchheim
22 - Tag 5
Etappe 4

Mittwoch,  03.08.2016 -  Etappe 4

Unsere heutige Etappe führte uns am Ostseeradweg von Barth über Nisdorf, Klausdorf nach Stralsund und dann am Hamburg-Rügen-Radweg von Franzburg nach Tribsees. Bereits 10 Minuten nach dem Start in Barth mussten die Regenklamotten ausgepackt werden. Leider hörte es auch nicht mehr auf zu regnen. Einige Radler radelten die Strecke ohne Pause bis Tribsees und waren schon um 12.00 Uhr an der Halle, andere ließen sich von den Begleitfahrzeugen abholen oder fuhren ein Stück mit dem Zug und wieder andere kleideten sich bei C&A auf der Hälfte der Strecke komplett neu ein, da sie völlig durchnässt waren. Als die letzten um 16:00 Uhr an der Halle eintrafen hörte auch plötzlich der Regen auf und so konnten wir zumindest trockenen Fußes zum Abendessen gehen. Gulasch mit Nudeln stand heute auf dem Speiseplan des „Blauen Frosches“ in Tribsees. Anschließend wurde noch ein kleiner Verdauungsspaziergang durch die Stadt gemacht. In der Nacht hatten wir heute eine Besonderheit die wir in all den 20 Jahren Radtour noch nie hatten. Ein Security-Service drehte jede Stunde die Runde um und in unserer Halle. Für uns etwas gewöhnungsbedürftig  .

IMG_8745

IMG_8751

IMG_8755

IMG_8774

IMG_8775

P1130855

P1130858

P1130859

P1130868

P1130869

P1130872

P1130883

P1130888

P1130895

P1130899

P1130910

P1130928

P1130934

P1130935

P1130945

1. RSV Forchheim   Termine   Verein   Links   Kontakt   Gästebuch   Impressum   DSGVO